Wale, Frösche und Geier: Osterurlaub in Andalusien (Neue Fotos)

...beobachten und fotografieren. Lautstark machten sich die Laubfrösche ab der Dämmerung bis in den frühen Morgen bemerkbar; sie jedoch tagsüber im Schilf oder in den Büschen zu finden, war verdammt schwierig. Tagsüber sonnten sich Mauergeckos und Hufeisen-Nattern zwischen größeren Felsblöcken. In dem weißen Dorf Casares flogen die Gänsegeier unterhalb der Burg vorbei. Viel Spaß beim Betrachten!