Makrotouren zu Schmetterlingen und Eidechsen

... die filigranen Bläulinge, das quirlige Taubenschwänzen, das einen unweigerlich an einen hektischen Kolibri erinnert, oder Mauereidechsen. Da es sowohl morgens als auch abends sehr heiß war, war es nicht gerade einfach, ein paar ruhige und entspannte Schmetterlinge zu finden, die sich von mir ablichten lassen wollten. Die Fotos stammen aus Schleswig-Holstein, Bayern und Rheinland-Pfalz. Viel Spaß beim Betrachten!