AKTUALISIERT: Nachösterliche Nordsee-Exkursionen

Nach den Ostertagen zog es mich hauptsächlich wieder an die Nordsee, denn der Frühling bietet dort wunderbare Beobachtungsmöglichkeiten: balzende und streitende Rotschenkel, Singvögel im knallgelben Raps, gesellige Feldhasen, bereits futtertragende Bachstelzen und Wiesenpieper oder Brandgans-Männchen, die ihre Weibchen vor potentiellen Konkurrenten verteidigen. Aber auch an der Ostsee ist zur Zeit viel los, wenn Kraniche nach dem Start von ihren morgendlichen Schlafplätzen mich überfliegen oder Seeadler bei ihrem Suchflug nach Nahrung von Brandgänsen verfolgt und genervt werden. Eine Seltenheit hält sich zur Zeit in Kiel auf: ein Gemeiner Delfin (kein Großer Tümmler) ist vor allem in der Mündung der Schwentine zu beobachten; leider zeigt er nur seinen Rücken... Zum Vergrößern der Fotos klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild. Viel Spaß beim Betrachten!