Dit un Dat von den Küsten

An den Küsten ist noch was los: Mittelsäger mit ihren Jungen, bei der ulkig aussehenden Gefiederpflege oder auf intensiver Krebsjagd, Möwen, die ebenfalls erfolgreich Krebse aus dem Meer fischen oder noch brütende Küstenseeschwalben inmitten einer großen Muschelansammlung auf dem Strand. Eine der in diesem Jahr dank der hohen Mäusepopulationen erfreulicherweise etwas häufigeren Sumpfohreulen kam mir ebenso in den letzten Wochen vor die Kamera wie Sandregenpfeifer, Höckerschwan und Zwergseeschwalbe. Zum Schluss noch ein aus dem Getreidefeld neugierig dreinblickender Rehbock. Zum Vergrößern der Fotos klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild. Viel Spaß beim Betrachten!