An der Ostsee

Wenn die Strandbereiche und Lagunen der Ostsee nicht mehr von so vielen Badegästen und Wassersportlern frequentiert werden, lohnt sich dort ein Besuch mit Kamera und Fernglas: Watvogel-Durchzügler aus Skandinavien, wie etwa Grünschenkel, Alpenstrandläufer oder Pfuhlschnepfe treffen ein, um nach Nahrung zu suchen und eine Zugpause einzulegen. Das lange Warten liegend im Sand in matschig-nassen Klamotten brachte noch weitere Watvogelarten: Sandregenpfeifer, Knutt und der nicht ganz so häufige Sichelstrandläufer aus Sibirien kamen ebenfalls auf Fotodistanz an mich heran. Als Nichtwatvögel waren noch Silber- und Lachmöwen, Kormorane, Krähen und Bachstelzen anwesend. Schließlich liefen einige der Vögel noch im Licht der untergehenden Sonne an mir vorüber. Zum Vergrößern der Fotos klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild. Viel Spaß beim Betrachten!