Makros I

Im Sommer bin ich gern mit dem Makro-Objektiv unterwegs, um Libellen und Schmetterlinge zu fotografieren. Dabei fällt einem immer wieder auf, wie Insekten, vor allem Großschmetterlinge, in den letzten Jahren immer seltener geworden sind - dies hauptsächlich wegen der konventionellen Landwirtschaft, die auch  für den Rückgang einst häufigerer Vogelarten der Offenlandschaft verantwortlich ist. Zum Vergrößern der Fotos klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild. Viel Spaß beim Betrachten!