Morgens zum Sonnenaufgang war ich an der Ostsee zwischen Eckernförde und Kiel unterwegs, um dort Landschaftsaufnahmen der Küste, von Wellen und Felsen zu machen. Es zogen außerdem...

Nun kommt Teil II meiner Fotos, die allesamt vor der Haustür an der Ostsee entstanden. Höhepunkt war für mich ein Seehund nahe Kiel. Man merkt ansonsten deutlich, dass...

Wenn die Strandbereiche und Lagunen der Ostsee nicht mehr von so vielen Badegästen und Wassersportlern frequentiert werden, lohnt sich dort ein Besuch mit Kamera und Fernglas: Watvögel-Durchzügler aus Skandinavien, wie etwa Grünschenkel, ...

Ein verlängertes Wochenende war ich mit einem befreundeten Naturfotografen auf dem Darß, um dort hauptsächlich Rotwild und Kraniche zu fotografieren. Während wir zum Sonnenaufgang...

Fortsetzung der Makrofotos: Nachdem es viele Tage im August ziemlich heiß war, so dass sich kaum Morgentau bilden konnte, hat sich dies zum Glück seit kurzem...

In den Sommermonaten bin ich sehr gern nur mit dem Makro- und einem größeren Zoom-Objektiv unterwegs, um hauptsächlich Libellen, Schmetterlinge...

Urlaub im Allgäu in Südbayern: Entspannte Tannenhäher, tosendes Wasser in einer Klamm sowie im sog. Eistobel und blühende Pflanzen in den alpinen Zonen...

So langsam neigt sich die Brutsaison der Vögel dem Ende entgegen: junge Weißstörche sind kurz vor dem Ausfliegen, bereits flügge Zwergseeschwalben...

Eulen zu fotografieren ist ein ganz eindrückliches Erlebnis: in Norddeutschland sind Uhu und Steinkauz generell nicht einfach zu finden, oft sitzen sie tagsüber in einem Baum, gut verdeckt von vielen Ästen und Blättern. Ihre leuchtend großen Augen...

Über die Mai-Feiertage habe ich mich wieder auf die Seeschwalben konzentriert, von denen an Deutschlands Nord- und Ostsee, darunter vor allem auf den Ost- und den Nordfriesischen Inseln und Halligen, die stark bedrohten Zwergseeschwalben sowie die etwas häufigeren Küstenseeschwalben...

Mehr anzeigen